Alster – Schleusenteich – Hennebergpark

Beim Osterspaziergang an der Alster in Poppenbüttel entstanden diese Bilder. Dass es sich bei der Schildkröte um eine – vom aussterben bedrohte europäische Sumpfschildkröte handelt – kann der Fotograf wohl mit Sicherheit ausschließen. Auch handelt es sich sicherlich nicht um eine Schnappschildkröte welche angeblich unvorsichtigen Menschen ganze Finger abbeissen. Eher wird es sich um eine gebietsfremde Gelbbauchschmuckschildkröte (Gelbwange) handeln.

Bis in die neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts wurden diese etwa Fünfmarkstück großen Tierchen im Zoohandel verkauft. Da diese Tiere ca. 50 Jahre alt und etwa 40 cm groß werden, kommt es leider immer wieder vor das diese Schildkröten in Parkanlagen und der Natur entsorgt werden. Schildkröten haben hierzulande keine natürlichen Feinde. Da sie sich jedoch hauptsächlich von Fischlaich und Kaulquappen ernähren tragen sie stark zur sinkenden Fisch- und Froschpopulation bei. Vom Trend die Schildkröten in die Natur zu entsorgen muss also dringend abgeraten werden.

2 replies to “Alster – Schleusenteich – Hennebergpark

  1. Es sieht tatsächlich wie eine Gelbwangenschildkröte aus. Nur Menschen, die mit Tierschutz nichts „am Hut haben“ bringen so etwas fertig. Leider sieht man die Tiere schon in vielen Parks mit Teichanlagen.
    LG Jürgen

    Gefällt mir

Gib einen Kommentar ein ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star