Der „Michel“ leuchtet

Mit der Illumination des Hamburger Michel wurde am 16. Oktober auf die Lebenssituation von Menschen mit Hauterkrankungen aufmerksam gemacht.

Anlass der Aktion ist der 29. Oktober, der seit dem Jahr 2004 inoffiziell als „Welt-Psoriasis-Tag“ begangen wird. Psoriasis, umgangssprachlich auch Schuppenflechte genannt, zählt mittlerweile zu den am besten erforschten Hauterkrankungen. Viele Erkenntnisse zur Psoriasis lassen sich jedoch auch auf andere Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Nesselsucht (Urtikaria), Rosazea, Akne, Ekzem, Ichthyose und Hautkrebs übertragen. Am 28. Oktober findet in der Laeiszhalle Hamburg das Symposium für akut und chronisch Hauterkrankte statt.

Für die Illumination der Kirche St. Michaelis (Michel) sorgte der Lichtkünstler Michael Batz. Die Figurengruppe über dem Hauptportal erstrahlte im Farbspektrum der Lichttherapie.

6 Comments

  1. Sehr gelungen finde ich die Wirkung der ungewöhnlichen Beleuchtung der Figuren besonders wegen des Tageslichts, nicht nur wegen der Wirkung der Fotografie an sich, sondern auch wegen des Symbolwertes für den Anlass.
    Jemand, der von Hauterkrankungen wie den genannten an nicht zu verbergenden Stellen betroffen ist, leidet ja unter anderen auch daran, dass sie im Alltag ihre Erscheinung in den Augen der Mitmenschen so stark dominieren, dass vielfach ein noch nicht damit vertrautes Gegenüber kaum durchweg konzentriert bei anderen Gesprächsinhalten bleiben kann ohne gedanklich wieder zum gesehenen Hautbild abzuschweifen. So wird es einem Betrachter, der den Michel sonst nur „wie immer“ kennt, bei dieser Beleuchtung wohl auch gegangen sein.

    Gefällt 2 Personen

Gib einen Kommentar ein ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.